Häufige Fragen

Was kostet ein Inserat bei Local24?

Ein Inserat bei Local24 ist gratis: Das Einstellen einer Kleinanzeige, egal ob gewerblich oder privat, ist vollkommen kostenlos.

Wie kann ich eine bestimmte Anzeige suchen?

Über das „Was“- Suchfeld können Sie eine bestimmte Anzeige suchen. Geben Sie hier Ihren Suchbegriff, wie z.B. “Nachhilfelehrer“ ein. Bessere Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie Begriffe kombinieren: “Nachhilfelehrer Englisch“.

Wie kann ich etwas in einer bestimmten Stadt/Region suchen?

Wenn Sie etwas in einer bestimmten Stadt oder Region suchen möchten, können Sie das "Wo"-Feld benutzen. Geben Sie hier den Namen einer Stadt oder eine Postleitzahl ein, um Ihre Suche regional einzuschränken. Die Eingabe ist auf einen Begriff beschränkt. Mithilfe der Filter "Regionen" und "Umkreissuche" können Sie Ihre Suche verfeinern.

Wie gebe ich ein Inserat auf?

Um ein Inserat aufzugeben, gehen Sie auf die Startseite und klicken Sie dann auf Jetzt kostenlose Anzeige aufgeben. Wählen Sie die gewünschte Kategorie, in der Ihr Inserat später erscheinen soll. Alternativ können Sie auch die Suchfunktion benutzen: Geben Sie hierzu einfach ein zu Ihrem Angebot passendes Schlagwort ein, um sich eine Kategorie vorschlagen zu lassen. Füllen Sie im nächsten Schritt alle mit (*) markierten Felder aus, um dann mit "Jetzt Anzeige aufgeben" Ihr Inserat zu veröffentlichen.

Welche Fotos darf ich hochladen und welche nicht?

Um ihr Inserat von anderen abzuheben, können Sie bei Local24 kostenlos unbegrenzt viele Bilder mit maximal 5 MB pro Bild im Format JPG oder GIF hochladen. Die von ihnen hochgeladenen Fotos dürfen nicht gegen unsere AGB verstoßen. Die Fotos dürfen prinzipiell alles abbilden, außer nicht jugendfreien Darstellungen (nackte Geschlechtsteile beispielsweise), Gewaltdarstellungen, Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und ähnliche nicht vertretbare Bilder. Bitte machen Sie sich mit unseren AGB vertraut.

Wie viele Anzeigen darf ich gleichzeitig aktiv schalten?

Sie dürfen maximal 50 Anzeigen gleichzeitig aktiv schalten. Voraussetzung ist jedoch, dass alle Anzeigen von verschiedenem Inhalt sind. Das heißt: Es ist nicht erlaubt mehrmals dieselbe Anzeige gleichzeitig aktiv zu schalten.

Warum finde ich mein Inserat nicht?

Nachdem Sie Ihre Anzeige aufgegeben haben, dauert es normalerweise bis zu einer Stunde bis Ihre Anzeige auf der Plattform gefunden werden kann. Sollten Sie Ihre Anzeige nach mehr als einer Stunde noch nicht finden, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Support auf. Sie können Ihre Anzeige wie jede andere Anzeige auch über die Wo? und Was?- Suchfelder finden. Am einfachsten ist es, wenn Sie die Anzeigennummer (ID) Ihrer Anzeige in das "Was"-Feld eingeben. Sie finden diese ID wenn Sie im Bereich "Mein Local24" eingeloggt sind unter "Meine Anzeigen verwalten".

Wie lösche ich mein Inserat?

Wenn Sie Ihre Anzeige löschen möchten, müssen Sie sich zuerst über „Mein Local24“ einloggen, erst dann können Sie in Ihrem Profil (Mein Local24) Ihre Inserate unter „Meine Kleinanzeigen“ bearbeiten, pausieren, verlängern und auch löschen. Klicken Sie dazu einfach auf den entsprechenden Button (Schalter) in der Anzeigenübersicht.

Muss ich mich zuerst registrieren um Local24 nutzen zu können?

Als nicht registrierter Nutzer können Sie ohne Einschränkungen sämtliche Anzeigen auf Local24.de betrachten und auch Kontakt mit den Anbietern aufnehmen. Um ein Inserat aufzugeben müssen Sie ein registrierter Nutzer sein. Im Laufe der Inserierung bekommen Sie einen Aktivierungslink zugeschickt, der Ihr Nutzerkonto bei Local24 (zu finden unter MeinLocal24) einrichtet.

Wie nehme ich Kontakt zu einem Anbieter oder Interessenten auf?

Wenn Sie sich für ein Angebot einer Kleinanzeige interessieren, können Sie über das Kontaktformular auf der Detailansicht des Inserats dem Anbieter eine Nachricht schicken. Geben Sie dazu einfach Ihre E-Mail Adresse, Ihren Namen und den Text Ihrer Nachricht an und drücken Sie den Button „Senden“. Der Anbieter wird Ihre Nachricht erhalten und kann Ihnen dann antworten. In den Text Ihrer Nachricht können Sie, wenn gewünscht, auch Ihre Telefonnummer angeben. Inserenten antworten so oftmals noch schneller. Falls im Angebot selbst eine Telefonnummer des Anbieters angegeben wurde, können Sie diesen natürlich auch direkt anrufen.

Vermeiden Sie aber möglichst teure 0900-Nummern oder SMS-Dienste. Diese dienen meist dem Anbieter nur dazu selbst Geld zu verdienen. Nutzen Sie stattdessen besser das kostenlose Kontaktformular auf der Kleinanzeigen-Detailseite! Bitte beachten Sie, dass in das Kontaktfeld maximal 200 Zeichen eingeben können!

Bitte lesen Sie zudem unsere Sicherheitstipps durch, um sich vor Betrügern zu schützen.

Sind Sie Inserent einer Kleinanzeige und werden durch einen Interessenten kontaktiert?

Beachten Sie bitte, dass Sie Anfragen zu Ihrem Inserat immer nur direkt an die E-Mail Adresse des Anfragenden beantworten können. Kopieren Sie dazu bitte die richtige E-Mail Adresse aus dem Text der Kontaktanfragemail und senden Sie Ihre Nachricht an diese, um die Anfrage zu beantworten.

Wie kann ich mich vor Betrügern schützen?

Im Internet lauern Gefahren und diesen müssen Sie sich bitte bewusst sein. Seien Sie kritisch mit den Anzeigen und lesen Sie sich unsere Sicherheitstipps durch.

Welche Impressumsangaben sind bei gewerblichen Inserenten notwendig?

1. Name und Anschrift des Anbieters
Zunächst ist der komplette Name bzw. die vollständige Firmenbezeichnung inklusiver Rechtsformzusatz anzugeben. Weiterhin müssen Straße, Hausnummer, Postleitzeitzahl und Ort angegeben werden. Die Angabe eines Postfachs genügt nicht. Bei juristischen Personen und Personenvereinigungen ist der Sitz anzugeben.
2. Informationen zur schnellen Kontaktaufnahme
Dies sind ausweislich der Gesetzesbegründung Telefonnummer, Faxnummer, und Email-Adresse. Verfügt der Anbieter z.B. über keine Faxnummer, so muss diese natürlich nicht angegeben werden.
3. Angabe des Vertretungsberechtigten
Bei juristischen Personen, Personengesellschaften und sonstigen Personenzusammenschlüssen ist die Angabe des Vertretungsberechtigten erforderlich.
4. Angabe der Aufsichtsbehörde
Bedarf die Tätigkeit des Anbieters der behördlichen Zulassung, so ist die zuständige Aufsichtsbehörde nebst Kontaktdaten aufzuführen.
5. Register und Registernummer
Ist der Anbieter im Handelsregister, Vereinsregister, Partnerschaftsregister oder Genossenschaftsregister eingetragen, so ist das entsprechende Register zu benennen und die Registernummer anzugeben.
6. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Soweit vorhanden muss auch die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben werden. Für weitere Details informieren Sie sich bitte anhand § 5 TMG (Telemediengesetz).